2017 Das Fest
Regie Anne Lenk, Premiere am 20.01.2017
Deutsches Theater Berlin

2016 Erschlagt die Armen
Regie Anne Lenk, Premiere am 15.09.2016
Thalia Theater Hamburg

2016 Die Macht der Musik*
Regie Tom Stromberg, Premiere am 25.08.2016
Kampnagel Hamburg (Sommerfestival)

2016 Hiob
Regie Anne Lenk, Premiere am 31.4.2016
Deutsches Theater Berlin

2015 Das goldene Vlies
Regie Anne Lenk, Premiere am 6.12.2015
Residenztheater München

2015 The death is not the end, Premiere am 6.8.2015
Regie Tom Stromberg, musikalische Leitung Leo Schmidthals
Kampnagel Hamburg

2015 Faust I & II
Goethe/Wilson/Grönemeyer (Mitwirkung als Orchester-Arrangeuere)
Berliner Ensemble, Premiere am 9.April 2015

2015 Antigone*
Sophokles, in der Übersetzung von Hölderlin, Premiere am 10.Januar 2015
Staatstheater Stuttgart

2014 RAUSCH*
Ein Konzert in drei Teilen, Premiere am 6. August 2014
Gesang: Jan Plewka, Regie: Tom Stromberg, Alle Instrumente: Leo Schmidthals
Kampnagel Hamburg

2014 Sonetter*
von William Shakespeare, Premiere am 14. Februar 2014
Nationaltheatret Oslo, Norwegen

2013 Breakin`Mozart
Tanzperformance, Musikalische Leitung und Regie: Christoph Hagel
Premiere am 1.6.2013 s.Olivier Arena Würzburg und Wintergarten Berlin
Mozartfest Würzburg

2012 Sacré Sacre du Printemps
Tanzperformance. Choreographie: Laurent Chétouane, Musik: Igor Stravinsky und Leo Schmidthals. Premiere war am 27. September 2012 bei der
Ruhrtriennale

2012 Das Erdbeben in Chili*
von Heinrich von Kleist, Premiere am 28. Januar 2012 Halle Kalk
Schauspiel Köln

2011 horizon(s)
Tanzstück von Laurent Chétouane, Premiere am 8. Mai 2009,
tanznrw09 Pact Zollverein Essen

2010 Dantons Tod
von Georg Büchner, Premiere am 16. Januar 2010
Schauspiel Köln

2009 Tanzstück#3*: Doppel / Solo / Ein Abend
von Laurent Chétouane, Premiere am 8. Mai 2009, tanznrw09
Pact Zollverein Essen

2008 Faust. Der Tragödie erster Teil
von Johann Wolfgang Goethe, Premiere am 17. Oktober 2008
Schauspiel Köln

2008 Faust. Der Tragödie zweiter Teil
von Johann Wolfgang Goethe, Premiere am 20. März 2008
Deutsches Nationaltheater Weimar

2008 Tanzstück#2: Antonin Artaud liest den 2. Akt von Goethes Faust 2
von Laurent Chétouane, Premiere am 29. Februar 2008
Deutsches Nationaltheater Weimar

2008 Empedokles // Fatzer
von Friedrich Hölderlin / Bertholt Brecht, Premiere am 22. Februar 2008 Schauspiel Köln

2006 Schatten
von John Fosse, Premiere am 20. Oktober 2006 (deutsche Erstaufführung) Münchner Kammerspiele

2005 Iphigenie auf Tauris
von Johann Wolfgang Goethe, Premiere am 18. Dezember 2005
Münchner Kammerspiele

2004 Don Karlos
von Friedrich Schiller, Premiere am 5. März 2004
Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hermes in der Stadt
von Lothar Trolle, Premiere am 13. Mai 2004
Münchner Kammerspiele

2003 Erde und Asche
von Atiq Rahimi, Premiere am 25. April 2003
Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Antigone
in der Übersetzung von Friedrich Hölderlin, Premiere am 18. Januar 2003 Oldenburgisches Staatstheater

2003 Woyzeck*
von Georg Büchner, Premiere am 23. März 2003
Deutsches Schauspielhaus Hamburg

2002 Prinzessinnendramen
von Elfriede Jelinek (UA), Premiere am 20. Oktober 2002
Malersaal des Deutschen Schauspielhauses Hamburg

*bei Antigone, RAUSCH, Sonetter, Woyzeck, Tanzstück#3 und Das Erdbeben in Chili auch als Musiker mit auf der Bühne.